Samstag, 28. September 2013

Loveletter Convention 2014 - Start des Kartenverkaufs und Verlosung

Es ist noch etwas hin, bis die Loveletter Convention im Mai 2014 ihre Tore öffnet. Noch stehen längst nicht alle teilnehmenden Autoren fest, das Programm ist noch nicht zusammengestellt und doch lohnt es sich, sich bereits jetzt eine Karte zu sichern. Denn dieses Mal gibt es einen Frühbucherrabatt, wer bis Ende Oktober kauft, der kann richtig sparen!

Hier die Preise in der Übersicht:

  • Wochenendticket 39 Euro im Vorverkauf, danach 49 Euro 
  • Studententicket 35 Euro, später 45 Euro  
  • Tagesticket 25 Euro bzw. ab November 35 Euro
Ihr seht also, früh sein lohnt sich! Wechselt schnell zur Seite der Loveletter Convention und schnappt euch euer Ticket für ein unvergessliches Wochenende.



Die ersten 10 teilnehmenden Autorinnen stehen übrigens bereits fest. Ihr könnt euch neben vielen weiteren noch bekanntzugebenden Autoren auf jeden Fall auf folgende Teilnehmerinnen freuen:

  • Lara Adrian
  • Maya Banks
  • Sylvia Day
  • Tina Folsom
  • Kristina Günak/ Kristina Steffan
  • Larissa Ione
  • Michelle Raven
  • Stefanie Ross
  • Sandra Schwab
  • Nalini Singh
Ich persönlich freue mich ja besonders, dass Kristina Günak wieder dabei ist. Kristina habe ich auf der 1. Loveletter Convention kennengelernt und sie und ihre Bücher in mein Herz geschlossen. Von den anderen Autorinnen, die bisher zugesagt haben, habe ich immer noch nichts gelesen, von der einen oder anderen liegt hier allerdings ein Buch bereit, vor Mai 2014 hat sich das also hoffentlich geändert. Aber selbst wenn nicht freue ich mich auf eine tolle Zeit mit den Autorinnen. Das Blind Date mit Nalini Singh 2012 war eines meiner Highlights. Auch wenn ich keines ihrer Bücher kenne, sie hat mich mit ihrer sympathischen Art und ihrer total lieben Mutter sofort für sich eingenommen.

Ihr merkt, ich freue mich schon jetzt total auf das Wochenende und ich kann euch nur empfehlen, euch ein Ticket zu schnappen und 2 unvergessliche Tage zu erleben! Und damit auch ihr einen Grund zur Freude habt, startet heute nicht nur der Ticketverkauf sondern auch eine Verlosung auf meinem Blog. Das Team der Loveletter Convention stellt mir 3 prall gefüllte Taschen der Loveletter Convention 2013 mit vielen Überraschungen der Sponsoren zur Verfügung. Was ihr tun müsst, um eine der Taschen zu gewinnen? Schreibt einfach bis einschließlich Freitag, den 4. Oktober 2013 einen Kommentar, welchen Liebesroman ihr anderen Liebesromanfans besonders empfehlen würdet und warum. Diesen Kommentar schickt mir außerdem noch einmal an meine E-Mail-Adresse (tealiciousbooks@gmx.de) inkl. der Angabe eurer Adresse. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich eure Adresse im Gewinnfall an das Team der Loveletter Convention weitergebe, damit dieses euch die Tasche direkt zusenden kann. 
Besucher mit Taschen (Copyright: Judith Schenk/ LLC)

Blick in die LLC-Tasche  (Copyright: Judith Schenk/ LLC)
Ich freue mich auf eure Antworten und viele Tipps für tolle Lektüre.
Die Auslosung findet am 5. Oktober statt, die Gewinner werden (mit Vorname und erstem Buchstaben des Nachnamens) auf meinem Blog veröffentlicht. Ich wünsche euch allen viel Glück!

Kommentare:

  1. Wer neben Romantik und prickelnder Stimmung auch auf Action steht, dem empfehle ich die Midnight-Breed-Reihe von Lara Adrian. In meinen Augen hat sie das "Vampire können auch romantisch sein"-Genre aufgemischt und zeigt die großen Blutsauger, wie sie sind: übellaunig, stark und doch mit einem Herz aus Gold.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Teilnahme. Sollte man da bei Band 1 anfangen oder ist das egal? Band 6 steht nämlich in meinem Regal...

      Löschen
    2. Um die gesamte Geschichte zu verstehen, solltest du bei Band 1 anfangen. Zwar ist jedes Liebesgeschichte pro Buch abgeschlossen, aber die große Geschichte wird von Buch zu Buch erzählt.

      Löschen
    3. Mist. Dann schaue ich mir mal Band 1 an, danke :)

      Löschen
  2. Ich empfehle die locker leichte Lektüre von Kristan Higgins "Ich hab mich verträumt" für all diejenigen, die beim Lesen auch gern mal lachen. Es geht um Grace, die noch nicht den Mann fürs Leben gefunden hat und sich, um ihre Familie und das eigene Gewissen zu beruhigen, deshalb ihren Traummann ausdenkt. Das geht solange gut, bis sie auf ihren umwerfenden Nachbarn Callahan O'Shea trifft, der ihren kleinen Schwindel nicht nur durchschaut, sondern ebenfalls ein absoluter Traummann ist. - Mit einem kleinen Haken natürlich. Außerdem hat die Geschichte noch so einige Turbulenzen bis zum Happy End in petto, die ich natürlich nicht verraten will. - Mich hat der Roman blendend unterhalten und er ist für alle, die gern in die Richtung Sophie Kinsella oder S.E.Phillips lesen, bestens geeignet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt richtig gut, danke für den Tipp!

      Löschen
  3. Die Romane von Michelle Raven kann ich nur empfehlen. Ich finde sie haben genau die Richtige mischung zwichen Romatik Drama und Action, ich liebe die Ghostwalker, Hunter(´s), Dysons und Turt/LE. Also lest sie :-) !

    AntwortenLöschen
  4. Die Romane von Maya Banks kann ich nur empfehlen. Mir liegt zum Beispiel die Breathless Reihe sehr am Herzen. Also, wer auf echte Männer steht, dem kann ich nur sagen. Liest diese Bücher. Ich glaube, ich sollte dazu noch sagen, das die Männer ein wenig, oder sehr sehr dominant sind. Aber es sind wirklich tolle Geschichten, und jedes einzelne Buch ist einfach nur traumhaft schön.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,

    nachdem ich es gerade beendet habe würde ich spontan "Wenn Blau im Schwarz ertrinkt" von Sandra A. Huber empfehlen.

    Aber es gibt natürlich noch einige gute Liebesromane mehr. Ich bevorzuge ja Romantasy und damit liegen im Moment Nalini Singh und ihre Gestaltwandlerreihe sowie Lynn Viehl Darkyn-Reihe ganz vorn.

    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hi Julia,

    hach ist das schön ...dass ich auf dem Bild zu finden bin. Freu mich sehr! Letztes Jahr war auch schon etwas ganz besonderes.

    Ich lese sehr verschiedene Liebesromane. Es reicht von Historisch über "Schnulzig" ;) und Romantic Thriller bis hin zu Fantasie. Alles findet bei mir Anklang, je nach aktueller Stimmungslage.

    Leider kann ich mich nicht auf eine Autorin festlegen, deshalb meine 3 Empfehlungen:

    1.Sarah Harvey - Mein Traummann, die Zicke und ich
    2.Susan Andersen - Mr. Perfect gibt es nicht
    3.Robyn Carr - Virgin River (die komplette Serie)

    Natürlich gibt es auch weitere absolut Empfehlenswerte, aber in diesem Moment sind es meine Favoriten.

    An dieser Stelle wünsche ich Dir noch viele Kommentare....und wir sehen uns nächstes Jahr ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Von Sarah Harvey kenne ich bisher nur das Buch, dass es auf der LLC gab, aber weitere werden sicher folgen. Da kommt deine Empfehlung gerade recht :)

      Löschen
  7. Da Bea technische Probleme hat und keinen Kommentar schreiben kann, hier ihr Kommentar, der mich per Mail erreichte, denn euch interessiert der Tipp ja vielleicht auch:

    Sich auf einen Roman festzulegen gestaltet sich als recht
    schwierig...sagen wir mal so...angefangen in diesem Genre zu lesen habe
    ich mit der Midnightbreed Reihe von Lara Adrian Erotik und Vampiraction!
    Ich lese gerne Liebesromane und Erotik pur
    Mein Favorit zur Zeit ist "Touchdown zum Glück" von Poppy J.Anderson
    Warum?
    Dieser Roman erzählt von der Entzweiung eines Paares durch einen
    schweren Schicksalsschlag und deren erneuten Zusammenführung nach
    Jahren!
    Deren Kampf um ihre Liebe, Verzweiflung und Trauer.Alles gegeben
    Herzschmerz,Erotik pur und Kribbeln im Bauch!
    Dieser Roman hat mich sehr berührt, super geschrieben, macht Spaß ihn zu
    Lesen!
    Absolut empfehlenswert!
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Julia,

    ein tolles Gewinnspiel und ich würde mich sehr freuen wenn ich gewinnen würde. Leider ist die LLC zu weit weg und so muss ich da leider verzichten :-/ Bin aber wieder gespannt auf Berichte.

    Als Liebesroman empfehlen würde ich Tanz auf Glas von Ka Hancock. Es ist ein Roman in dem es nicht nur um die Liebe geht sondern um die Krankheiten der Protagonisten. Aber trotz der Schwierigkeiten halten sie zusammen und man spürt beim Lesen die Liebe zwischen den Beiden. Allerdings sind für rühselige Leser wie mich Taschentücher Pflicht ;-)

    Liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, wirklich näher als du habe ich es ja auch nicht nach Berlin, aber es lohnt sich! Tanz auf Glas klingt mir irgendwie zu traurig, ich mag doch Happy Ends! Wobei, manchmal ist so ein etwas trauriges Buch auch genau richtig. Und es hat ja wirklich gute Bewertungen bisher bekommen,
      LG Julia

      Löschen
  9. Hallo Julia,

    das ist wirklich ein ganz tolles Gewinnspiel. Ich möchte ja auch unbedingt auf die nächste LLC, aber ich weiß noch nicht, ob es wirklich klappt ... ist alles ein bisschen kompliziert momentan. Deshalb würde ich wirklich total gerne so eine tolle Tasche gewinnen :)

    Mein Tipp: "Glückstreffer" von K.A. Milne Es ist eine total schöne und berührende Liebesgeschichte und vor allem nicht so 08/15. Dieses Buch hat einfach alles, was eine schöne Lovestory braucht. Ich hab beim Lesen gelacht, geweint und geseufzt. Eine absolute Empfehlung von mir.

    Liebe Grüße
    und schon mal viel Spaß auf der LLC :)
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Eine der schönsten Liebesgeschichten in Büchern ist für mich die Highland-Saga von Diana Gabaldon - am liebsten mag ich den ersten Teil " Feuer und Stein" aber die nachfolgenden Bände waren auch sehr schön. "Die Landkarte der Liebe" von Lucy Clarke hat mir auch sehr gut gefallen, da ist noch ein Schuss Exotik und Geheimnis dabei. Aber wenn ich so nachdenke, das absolut schönste Buch über Liebe ist: "Das Herzenhören" von Jan- Philipp Sendker - ein sehr bezauberndes Buch, bei dem kein Auge trocken bleibt, das Fernweh heraufbeschwört und die Hoffnung auf eine so einmalige Begegnung. Magisch... Auch der Folgeband: "Herzenstimmen" ist einfach nur wunderschön. Die Beiden sind meine Empfehlung für alle, denen es gerade zu kalt ist und die ein wenig Wärme in ihrem Herzen vertragen können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, allein das Cover von "Das Herzenhören" ist ja wunderschön und lädt zum Träumen ein!

      Löschen
  11. Tolles Gewinnspiel. Freu mich auf nächstes Jahr - auf meine este LLC mit diesen tollen Autorinnen.
    Was würde ich empfehlen? Ist echt schwer. Es gibt so viel schöne. Ich liebe besonders die Reihe von Kresley Cole. Da sind so tolle Liebesszenen drin. Genau wie ich es mag gepaart mit viel Witz und Charm. Man erlebt ganz viel aus der Mythenwelt und Spannung und Action und eben immer wieder die romantische Aspekte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Denkst du für das Gewinnspiel auch an das Schicken der Mail mit dener Adresse? LG

      Löschen
  12. Hach ja die LLC!
    bin auch schon Feuer und Flamme und fiebere ebenfalls dem Highlight entgegen. Hotel ist gebucht, die Karte/ haben wir auch und so können wir uns dann im Mai endlich auf die Reise machen!
    Was ich immer wieder weiterempfehle und bisher jeden mit begeistern konnte ist die Demonica- Reihe von Larissa Ione.
    Der Mix der Erotik und der Dämonen ist genau mein Ding und reist mich immer wieder mit so dass der Schmöker ruck zuck weg ist.
    Und ich freue mich so wahnsinnig darauf, die Autorin nächstes Jahr endlich mal life zu sehen und mir eins der Bücher signieren zu lassen!!!!!

    Wünsch dir einen schönen rest- Feiertag und vll sogar ein verlängertes Wochenende ;-)
    LG
    Nicole
    ©LittleMythicasBuchwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja und im Falle eines Gewinnes würde die Tasche natürlich selbstverständlich den Weg zurück finden und mich auf die LLC begleiten ;-)

      Löschen
    2. Auf der nächsten LLC gibt es dann ja sicher eine neue schicke Tasche :)

      Löschen
    3. Egal ;-) Hauptsache eine LLC - Tasche dabei

      Löschen
  13. Liebe Julia,

    die Aktion finde ich super ^^ für manche ist die LLC leider zu weit weg :( und dann guckt man die Besucher immer etwas finster an *lach.

    Was ich Dir empfehen könnte? Puh, das ist schwer. Es gibt so viele tolle Bücher und natürlich dementsprechend viele Geschmäcker. Eines der schönsten Liebesgeschichten ist und bleibt für mich Tristan und Isolde. In dem Buch "Flamme und Harfe" wird diese Geschichte nacherzählt. Allerings aus der Sicht der Frau. Ein wirklich herzzerreißendes Buch! Ebenso wir "Und der Preis ist dein Leben...". Bei diesen Büchern hält man den Atem an, weil sie mit so viel Liebe geschrieben sind. Ich muss gestehen das ich mehr als einmal Tränen in den Augen hatte!

    Ansonsten (mit einem Fantasy Touch) kann ich die die Bücher von Lara Adrian und Lynsay Sands empfehlen ^^ Die Bücher haben Liebe, Witz und eine Menge Humor!

    Liebe Grüße
    Sabrina
    Fantasybooks-shadowtouch.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  14. Ganz liebe Grüße von der Ostsee!!!
    Meine Mail ist raus :)
    Ok, wenn alle hier schreiben, gebe ich auch mal meine Empfehlung ab:
    Ich persönlich liebe die Familien-Sagas von Nora Roberts. Das hat alles wie Spannung, Liebe und Happy Ends ( die sind mir bei Liebesromane am Wichtigsten)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo! Liebe Grüße aus Österreich :)
    Ich kann euch ein ganz tolles Buch von Kresley Cole empfehlen. Es ist ein Romantischer Fantasy Roman für junge Erwachsene, der aber ganz im phänomenalen Stil von Kresley Cole geschrieben sind.
    Das Buch heißt Poison Princess und ist der erste Band der Arcana Chronicles. Es geht um die junge Evie, die eigentlich eine ganz normale High Shool Schülerin ist, doch plötzlich wird sie mit einer verherrenden Katastrophe konfrontiert, die die halbe Menschheit auslöscht und die Welt ins Chaos stürtz. Dazu kommt, dass Evie über spezielle Fähigkeiten zu verfügen scheint. Noch hat sie keine Ahnung in was sie da hineingeraten ist und wird dazu gezwungen um ihr überleben zu kämpfen. An ihrer Seite hat sie den Überlebenskünstler und Bad Boy Jackson, der sie beschützt und sie zu ihrer großmutter in Sicherheit bringen will...

    Ich bin nicht so gut in spannenden Beschreibungen oder komplizierte Handlungen gut rüberzubringen, aber Poison Princess ist der Auftakt zu einer grandiosen Reihe, die aber bisher leider nur im Englischen Original erhältlich ist.

    Vielleicht gefällt es ja dem einen oder anderem. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, habe es in einem rutsch verschlungen und war ganz verzweifelt, dass ich ein Jahr auf den 2. Band, Endless Knight warten musste, der ganz nebenbei diese Woche neu erschienen ist und nochmal meine Meinung bestätigt hat. Die Arcana Chronicles sind der reine Wahnsinn!! :D

    Liebe Grüße, Bercelak//Natie :)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Julia,

    ich bin ja nicht so der Leser reiner Liebesroman, sondern mag lieber eine Mischung mit anderen Genres. Hier bevorzuge ich etwas humorvolles zur Kombination. Zuletzt haben mich da die Bücher von Brigitte Kanizt über ihren Lüttjens Clan total begeistert. Hier geht es um Nele, die zurück zu ihren Wurzeln findet, aber auch um ihre neu entdeckte Liebe, die im zweiten Band auf eine kleine Probe gestellt wird. Nebenbei gibt es aber auch herrlich viel zu lachen und das nicht nur im Norden Deutschlands sondern im zweiten Band auch noch in Italien. Ich kann Sie jedem nur ans Herz legen diese Bücher:

    Immer Ärger mit Opa
    und
    Oma packt aus

    Liebe Grüße
    Iris/schlumeline

    AntwortenLöschen
  17. die Black Dagger Reihe ist auch toll ... man kann sie zwar alleine lesen aber für die hintergrundgeschichten sollte man alle 20 bände lesen

    ansonsten mag ich gerne die Romane von Lisa Jackson

    AntwortenLöschen
  18. Jetzt hätte ich es beinahe verpasst. Und ich wollte doch unbedingt noch bei diesem tollen Gewinnspiel teilnehmen - wenn ich schon nie auf die LLC komme. :-)

    Ich lese ja meistens chicklit, aber zwei wundervolle Liebesgeschichten, die ich empfehlen kann sind diese hier:

    1. Kristin Harmel - Solange am Himmel Sterne stehen

    In dieses Buch habe ich mich wirklich verliebt. Es ist mehr als eine Liebesgeschichte und mein Favorit 2013 . Sehr ausführlich gibt's meine Erklärung dazu hier:

    http://gerade-gelesen.blogspot.de/2013/04/kristin-harmel-solange-am-himmel-sterne.html

    2. Sanna Seven Deers - Feuerblume

    Dieses Buch hat mich wirklich überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass mir die Geschichte so gut gefallen würde. Auch dazu gibt es eines Beschreibung:

    http://gerade-gelesen.blogspot.de/2012/08/sanna-seven-deers-feuerblume.html

    Ansonsten liebe ich fast alles von Sarah Harvey, Meg Cabot, Susan Mallery, Jill Mansell und definitiv alle Milly Johnson Bücher (hier gefällt mir auch immer der Freundschafts-Aspekt) und alles von Christina Jones. Ach, ich könnte noch so viele empfehlen... Wie lange habt ihr Zeit? ;-)

    Liebe Grüße
    Deborah


    AntwortenLöschen