Mittwoch, 22. April 2015

Janne Mommsen - Die Insel tanzt


Janne Mommsen - Die Insel tanzt

  • Broschiert: 272 Seiten
  • Verlag: rororo
  • ISBN-13: 978-3499269011











Die 10jährige Leevke ist überzeugt, ihr verwitweter Vater Jan braucht dringend wieder eine Frau! Doch der Reetdachdecker ist da anderer Meinung. Aber auch er muss zugeben, dass er irgendwie immer unzufriedener wird und sich etwas ändern muss. Vielleicht sollte er sich ein neues Hobby suchen? Seine Tochter ist begeistert von der Idee und zwingt ihn, den Salsakurs in der neu eröffneten Tanzschule zu besuchen. Jan geht wirklich nur wegen seiner Tochter zum Tanzkurs bei Sina, aber erstaunlicherweise hat er wirklich Talent. Allerdings muss er dort leider mit der zickigen neuen Lehrerin seiner Tochter tanzen. Wird er trotzdem dabei bleiben? Und ändert sich durch den Tanz etwas in seinem Leben?

Das sollte man selbst nachlesen und sich von Janne Mommsen nach Föhr entführen lassen. Eigentlich passiert gar nicht viel in dem Buch, es plätschert recht ruhig vor sich hin, ist dabei aber unglaublich stimmungsvoll. Mich hat das Lesen in eine extrem glückliche und zufriedene Stimmung versetzt. Janne Mommsen schafft es einfach immer wieder, die besondere Mentalität und Stimmung auf Föhr herüberzubringen. Das Buch ist ganz anders als Jannes letztes Föhrbuch Friesensommer, aber es ist wie auch die Hippiegeschichte einfach ein absoluter Wohlfühlroman. Ich bin wirklich verliebt in den ruhigen Schreibstil von Janne Mommsen und in seine Romane voller warmherziger Menschen, Humor und Inselflair. Ich hoffe, wir werden noch oft auf die Insel Föhr entführt von ihm! Wie kaum ein anderer schafft er es, die besondere Stimmung der Nordseeinsel zu beschreiben.

Die Insel tanzt – und man selbst fühlt sich, als wär man dabei! Tanzt mit!

Kommentare:

  1. Dem kann ich dir nur Recht geben! Mir hat zwar "Friesensommer" besser gefallen, obwohl cih super gerne tanze, aber die Atmospähre der Insel ist immer wieder fantastisch dargestellt. Meine rezi wird auch demnächst online sein...in ein paar Tagen ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      oh, dann schaue ich in den nächsten Tagen mal bei dir vorbei. Ich bin gespannt auf deine Rezension! LG Julia

      Löschen