Sonntag, 14. Juni 2015

Katja Piel - Schwanenzauber – Silberlicht


Katja Piel - Schwanenzauber – Silberlicht

  • Taschenbuch: 226 Seiten
  • Verlag: Amazon Publishing
  • ISBN-13: 978-1503946972













1000 Jahre lang war Adair ein Schwan, verflucht in ihrer Hochzeitsnacht. Nun hat sie sich zurückverwandelt und steht in einem fremden Land in einer fremden Zeit. Vieles hat sich verändert seit ihrem Leben als Gänsemagd. Wie geht es jetzt weiter mit ihr?
Gefunden wird sie von Ronin, einem 16jährigen Teenager, der gerade unter der Trennung seiner Eltern leidet. Er fühlt sich gleich hingezogen zu dem Mädchen, das so komisch spricht und eine absolut besondere Ausstrahlung hat. Er möchte Adair helfen, auch wenn er sich nicht sicher ist, was er von ihr und ihrer verrückten Geschichte halten soll. Doch wie kann er Adair am besten beschützen? Und will Adair überhaupt beschützt werden?

Silberlicht, der erste Band der Schwanenzauber-Trilogie, ist eine ganz besondere Geschichte. In ihr treffen der ganz normale Junge von nebenan und ein zauberhaftes altertümliches Mädchen aufeinander. Schwanenzauber verlegt eine märchenhafte Handlung in die Gegenwart, verknüpft die besondere Stimmung eines Märchens mit ganz normalem Alltag und den Problemen des 21. Jahrhunderts. Das Ergebnis ist faszinierend, bezaubernd und witzig!

Silberlicht hat mir wirklich viel Spaß gemacht. Es war einmal etwas ganz anderes und ich habe Ronin und Adair schnell in mein Herz geschlossen. Ich bin gespannt, was in den nächsten beiden Bänden passieren wird! Ich bin sicher, die Geschichte geht genauso fantastisch weiter, wie sie angefangen hat! Ich warte also darauf, mich im Juli erneut verzaubern zu lassen!

Kommentare:

  1. Hi! Auf meinem Blog erscheint morgen auch ein Beitrag zu dem Buch. Am Ende des Artikels füge ich Links zu anderen Blogs, wie Deinem ;-) hinzu, die das Buch auch bereits gelesen haben. Wenn Du nicht einverstanden bist oder das doof findest, schick mir doch bitte einfach eine kurze Nachricht.
    Viele Grüße & einen schönen Sonntagabend

    Kati @Zeit zu Lesen
    http://zeitzulesen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es toll und sage schon einmal danke :)

      Löschen