Mittwoch, 24. Juni 2015

Tanja Janz – Strandperlen




Tanja Janz – Strandperlen
  • Broschiert: 299 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch
  • ISBN-13: 978-3956491818










Insa und Stephanie sind sehr erstaunt, als sie Post von einem Anwalt bekommen. Ihre Tante möchte ihnen etwas schenken. Die beiden Frauen, bei denen es beruflich und privat gerade nicht gut läuft, machen sich auf den Weg nach St. Peter-Ording. Dort warten einige Überraschungen auf sie. Zum einen die Tatsache, dass sie das Geschenk von Tante Lilo zusammen bekommen – wussten sie doch vorher gar nichts von der Existenz der jeweils anderen. Zum anderen, dass sie neuer Pächter der Stranderle sind.

Da die Archäologin Insa seit langen vergeblich einen Job sucht und Stephanie gerade ihren Mann mit seiner Sekretärin erwischt hat und sich scheiden lassen will, sind sie begeistert von der Aussicht, ein Strandhotel zu besitzen. Das entpuppt sich allerdings als heruntergekommener Campingplatz. Und der bringt so manches Problem mit sich. Schaffen die beiden es trotzdem, erfolgeich in ein neues Leben zu starten?

Strandperlen ist ein wunderschöner Sommerroman. Lustig und locker-leicht zu lesen, voller Meer und Urlaubsstimmung. Eine leichte Lektüre zum Abschalten und Spaß haben. Ich habe es richtig genossen, für einige Stunden in die Welt von Stephanie und Insa abzutauchen und mit ihnen zusammen St. Peter-Ording zu erkunden. Die Geschichte ist voller Witz und Flair und wirklich ein totales Wohlfühlbuch. Wer einfach einmal entspannen und sich an die Nordsee träumen möchte, dem kann ich dieses Werk nur empfehlen! Ich bin froh, es gelesen zu haben, und hoffe, es werden noch viele weitere Bücher von der Autorin folgen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen