Dienstag, 28. Juli 2015

Tanja Janz – Dünensommer im Pferdeinternat

Tanja Janz – Dünensommer im Pferdeinternat
  • Broschiert: 280 Seiten
  • Verlag: Loewe
  • ISBN-13: 978-3785580202
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre











Die 13jährige Tami liebt Pferde über alles. Leider hatte sie bisher keine Gelegenheit, reiten zu lernen, und das, obwohl sie mit der Tochter eines Reitstallbesitzers befreundet ist. Doch dann geht ihr größter Wunsch in Erfüllung: Sie darf in Zukunft m Internat Nordlicht zur Schule gehen. Und dort stehen nicht nur Mathe und Deutsch sondern auch Reiten auf dem Programm. Schnell findet sie Freunde an der neuen Schule, und alles wäre toll, wäre da nicht die nervige Jungenbande, die sie immer ärgert…

Auch wenn ich selber nicht reite, lese ich irgendwie gerne Pferdebücher. Und da dieses hier auch noch an der Nordsee spielt, konnte ich nicht widerstehen.
Dünensommer im Pferdeinternat bietet einem gleich zwei Geschichten, besteht das Buch doch aus den beiden Bänden „Treffpunkt Muschelkiste und ein Pferd in Not“ und „Strandolympiade und ein Gewitterfohlen“.

Beide Geschichten haben mir viel  Spaß gemacht, die zweite sogar noch etwas mehr als die erste, wohl, weil ich da die Personen schon kannte und es gleich richtig losging. Es sind Geschichten rund um Pferde, Freundschaften, Streitereien und die erste Liebe. Nette leicht zu lesende Jungmädchenabenteuer, Bücher, die kleinen Pferdefreundinnen viel Spaß machen dürften.

Tami, die Hauptperson, ist sehr sympathisch und ihre Probleme sind ganz alltäglich, so dass junge Leserinnen sich gut in sie hineinversetzen können. Besonders gut gefällt mir ja das Nordseeflair. Geschichten, die  an der Nordsee spielen, schaffen es eben immer wieder, mein Herz zu erobern.
Ich freue mich auf weitere Abenteuer im Pferdeinternat und kann das Buch kleinen Pferdenärrinnen nur empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen