Sonntag, 2. August 2015

The SUBBookClub - Juli/August

Der erste Monat des SUBBookClubs ist um. So ganz habe ich das Ziel nicht erreicht, denn ich habe mein Buch erst heute, am 2. August, beendet. Aber ich zähle das einfach trotzdem mal als erfolg, immerhin ist das Buch jetzt gelesen, und was sind schon 2 Tage?

Die Rezension zu meinem Juli-Buch bekommt ihr in den nächsten Tagen. Jetzt beantworte ich erst einmal die Endfrage für Juli und die Anfangsfrage für August.

Bei Vanessa  findet man die Abschlussfrage für den Juli.

Frage 2: Jetzt wo ihr das Buch gelesen habt, glaubt ihr es lag zu unrecht so lange auf eurem SUB?
Tja, schwierig zu sagen. Es war nicht das stärkste Buch der Reihe, aber es hat endlich die Auflösung gebracht, die ich lange herbeigesehnt habe. Also wohl eher nicht.

Und da heute ja bereits der erste Sonntag im August ist, ist das neue Thema natürlich längst bekanntgegeben und die Anfangsfrage für August ist auch bereits da.

Das neue Thema ist: Lies ein Buch, was gehypt wurde und obwohl du es direkt im Regal haben musstest, hast du es immer noch nicht gelesen hast...

Nun, so richtig trifft es auf keines meiner SUB-Bücher zu, denke ich. Ich habe mich für dieses Buch entschieden:


Es zog zwar erst einige Zeit nach dem Erscheinen bei mir ein, auf der Wunschliste stand es aber ziemlich direkt. Und somit denke ich, es passt doch zum Thema.

Die erste Frage für August findet man bei Denise  auf dem Blog. Sie lautet: 

Was ist länger? Dein SUB oder deine Wunschliste?!
Nun, da bin ich mir ziemlich sicher, es ist der SUB, auch wenn ich ihn nicht gezählt habe.

So, das war er also, der erste Monat SUBBookClub und zumindest ein Buch ist von meinem SUB verschwunden. Ich freue mich auf mein August-Buch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen