Sonntag, 31. Juli 2016

C. J. Daugherty und Carina Rozenfeld– Secret Fire – Die Entflammten


C. J. Daugherty  und Carina Rozenfeld– Secret Fire – Die Entflammten
  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: Oetinger
  • Übersetzer: Peter Klöss und Jutta Wurm
  • ISBN-13: 978-3789133398
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre







Als die Wege der beiden 17jährigen Sacha und Taylor sich kreuzen, verstehen sie erst nicht, wieso. Die beiden Jugendlichen scheinen so gar nichts miteinander zu tun zu haben.
Sacha lebt in Paris und schlägt sich im zwielichtigen Millieu herum. So hofft er, genug Geld zu verdienen, um das Leben seiner Mutter und seiner kleinen Schwester angenehmer zu machen. Denn bald wird er nicht mehr da sein. An seinem 18. Geburtstag wird er sterben. Aber vorher kann er nicht getötet werden, und so lebt er ein gefährliches Leben.
Die Engländerin Taylor dagegen lebt ein beschauliches Kleinstadtleben. Sie ist eine strebsame Schülerin, ihr größter Wunsch ist es, an die Uni nach Oxford zu kommen, wo ihr Großvater unterrichtet. Doch dann geschehen plötzlich seltsame Dinge mit ihr. Und sie muss erfahren, dass ihr Schicksal mit Sachas verknüpft ist. 

Ich mochte Daughertys Night School Reihe, vor allem der erste Band hat mich damals total begeistert. Doch der Auftakt dieser neuen Reihe übertrifft die Geschichte rund um Allie.

Wie schon bei Night School fühlte ich mich gleich wohl in dem Buch. Ich mag den Stil, locker, leicht, etwas sarkastisch-witzig. Die Figuren sind etwas ganz besonderes und gleichzeitig doch so normal. Vor allem mit Taylor konnte ich mich gleich identifizieren. Sie ist am Anfang ziemlich langweilig. Sie ist ein Bücherwurm und Streber, versucht, gute Noten zu bekommen, sich selbst findet sie total langweilig. Nach und nach bekommt man dann ihre Wandlung mit.

Auch Sacha habe ich gleich in mein Herz geschlossen. Tough und doch verletzlich.

Beide zusammen entfalten einfach eine unglaubliche Magie und zogen mich in ihren Bann. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, war gefangen von ihrer Geschichte. Einer Geschichte voller Action und Gefahr, rund um einen uralten Fluch und Magie.


Am Ende des Buches blieb ich atemlos zurück. Jetzt heißt es warten. Ich hoffe, ich kann Band zwei, der auf Englisch demnächst erscheint, bald in den Händen halten. Ich muss wissen, wie der Kampf von Gut gegen Böse weitergeht. Ich muss die Geschichte der jungen Helden weitererleben, ich mag vor allem auch mehr über eine der Nebenfiguren, eine toughe junge Frau, erfahren. Ich muss dabei sein, wenn die abenteuerliche Geschichte weitergeht. Und ihr solltet das auch sein. Kommt mit nach Oxford und Paris!

Kommentare:

  1. Ja, ja, jaaaaaaaaa! Ich will es sofort lesen :-)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genieße die Vorfreude:)
      LG Julia

      Löschen
    2. Danke :-) Ich werde es demnächst in einer Leserunde lesen und besprechen. Bin echt gespannt:-)

      LG

      Löschen