Sonntag, 25. Februar 2018

Emma Wagner – Mit Ski, Charme und Pinguin

Emma Wagner – Mit Ski, Charme und Pinguin
  • Spieldauer: 9 Stunden und 5 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Sprecherin: Marlene Rauch
  • Verlag: Miss Motte Audio



Zoey mag Sommer und Sonne. Schnee dagegen hasst sie. Skiurlaub ist daher eher Alptraum als Traum für sie. Und doch lässt sie sich von ihrer Freundin Lara überreden, mitzukommen.
Voller Vorurteile über Skilehrer, die sowieso jedes Skihäschen anbaggern – selbst etwas übergewichtige wie sie – beginnt sie ihre Zeit im Schnee. Und muss sich bald bestätigt sehen. Oder ist Ben vielleicht doch nicht so wie alle anderen Skilehrer?
Ein Urlaub voller Irrungen und Wirrungen steht Zoey bevor.
Ich muss sagen, ich selber ziehe Schmetterlinge und Sonne dem Skifahren auch vor, ich konnte Zoey da sehr gut verstehen. Trotzdem habe ich sie gerne in das Winterwunderland begleitet.
Die Geschichte ist vollgepackt mit Klischees, für meinen Geschmack waren es ein paar zu viele. Trotzdem hatte ich unglaublich viel Spaß, einfach weil es so wunderbar skurrile Figuren und witzige Situationen gibt.
Die Geschichte spielt in einer kleinen Pension, vollgepackt mit Pinguindeko, geführt von zwei schrulligen älteren Damen, die sich merkwürdig verhalten. Irgendetwas scheinen sie zu verbergen. Dann ist da noch Zoeys Cousine, die immer wieder versucht, alle von Meditation, Yoga und innerem Einklang zu überzeugen. Ob am Frühstückstisch oder auf der Skipiste, für Hanna ist immer und überall der richtige Ort für Yogaübungen.
Und natürlich gibt es Ben, den attraktiven Skilehrer, der immer wieder mit Zoey zusammenstößt und sie in ein totales Gefühlswirrwarr stürzt.
Die Geschichte bietet wirklich lustig-leichte Unterhaltung, die einfach Spaß macht.
An die Sprecherin Marlene Rauch musste ich mich dabei erst einmal gewöhnen, es war mein erstes Hörbuch von ihr. Doch nach leichten Anlaufschweirigkeiten hatte ich mich eingehört und habe ihr wirklich gerne zugehört. Sie macht ihre Sache richtig gut und ich war hautnah bei Zoeys Abenteuern dabei.
Wer lustige Geschichten mag und sich nicht von Klischees abschrecken lässt, der kann hier in ein Winterwunderland eintauchen und amüsante Stunden verbringen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen